NGUVU Edu Sport Programm

Die J.A. Fussballcamps und Joe Albersinger unterstützt jährlich finanziell und mit Fussball-Equipment das Projekt NGUVU Edu SPORT. Das Hilfsprojekt will sozial-benachteiligte Kindern und Jugendliche in Kenia mit einer modernen, ganzheitlichen Lernmethoden in Verbindung mit Sport und Fussball für Fair-Play, Respekt und Toleranz fördern. Weiter steht das NGUVU Edu SPORT Programm für Bildung und Lifeskills, um den Kindern positive Werte zu vermitteln, ein sicheres Umfeld in sozialen Brennpunkten zu geben und für eine bessere Zukunft zu stärken.

Das Ausbildungsinstitut befindet sich in Juja in einem Hochlandgebirge in Kenia und wurde 2015 von unserem Partner Lothar Firlej ins Leben gerufen.

Lothar Firley, ehemaliger Jugendtrainer und Fußball-Abteilungsleiter der FT Starnberg 09, lebt seit 2012 in einem Slum-Viertel ca. 35 km von Nairobi entfernt. Die meisten Jugendlichen in dieser Region haben keine oder nur eine abgebrochene Schulzeit hinter sich, geringe Ausbildungs- oder Arbeitsmöglichkeiten, sind teilweise elternlos und einer hohen Kriminalität ausgesetzt.

NGUVU ist Kisuaheli und heißt Energie / Kraft
Edu ist die Abkürzung für Education, also Ausbildung / Erziehung
SPORT wird als Instrument benutzt

Weitere Informationen zum NGUVU Edu SPORT Programm finden Sie auf der NGUVU Homepage.

Spendenkonto
NGUVUEduSPORT e. V.
DE08702501500028828499
BYLADEM1KMS

Erfahren Sie mehr über die NGUVU Edu SPORT Programme in dem Newsletter 2018 (PDF-Datei, 4,5MB)